Telefon: 03761 884892

Microneedling mit dem REVIDERM® SkinNEEDLER
Schonender. Präziser. Wirkungsvoller.

Ein jugendliches Hautbild braucht keine aufwendigen und riskanten Eingriffe. Mit einer regelmäßigen Prophylaxe und Pflege schaffen Sie langfristig die besten Voraussetzungen für ein frisches Aussehen. Eine besonders wirkungsvolle Behandlung, die wir in unserem dermokosmetischen Fachinstitut anbieten, ist das Microneedling von REVIDERM®.

Was genau ist Microneedling?

Das Microneedling ist eine einzigartige ästhetisch-medizinische Methode zur Verjüngung der Haut. Die Behandlung wirkt faltenreduzierend und macht Narben kaum bis gar nicht mehr sichtbar. Anders als bei einer Laserbehandlung, chemischen Peelings oder einer Dermabrasion wird die Haut aber nicht verbrannt, aufgelöst oder abgeschliffen.

Microneedling macht sich die Selbstheilungskräfte der Haut zunutze, indem mikrofeine Nadeln punktgenau die Haut perforieren und durch die so entstehenden Mikroverletzungen gezielt einen Regenerationsprozess initialisieren. Während dieses Prozesses produziert die Haut vermehrt Kollagen, Elastin und Hyaluron – auf diese Weise werden Falten und Narben auf natürliche Weise aufgefüllt und ausgeglichen. Darüber hinaus regeneriert sich das gesamte Hautbild, der Teint strahlt. Wird Microneedling auf der Kopfhaut angewendet, verbessert sich das Haarwachstum.

Die Effekte von Microneedling auf einen Blick:

  • sofort festere und straffere Haut
  • strahlender, praller und gleichmäßiger Teint
  • weniger Linien und Falten
  • verbesserte Hautqualität durch Aufbau und Verdichtung der Epidermis
  • kleinere Poren
  • geringere Hyperpigmentation
  • gleichmäßiger Teint und strahlende Haut
  • stärkeres Haarwachstum und weniger Haarausfall
  • reduzierte Sichtbarkeit von Dehnungsstreifen
  • Verminderung von Cellulite

Wie genau funktioniert Microneedling?

Der SkinNEEDLER von REVIDERM® arbeitet mit 150 Zyklen pro Sekunde hocheffizient und dennoch sanft. Eine neuartige Anordnung der Nadeln im Precision Liner (zehn in einer Reihe) garantiert höchste Einstichpräzision und eine schmerzarme Behandlung. Bis zu 1.500 Mikrokanälee werden pro Sekunde geöffnet – gerade so viel, dass die Produktion von Kollagen und Elastin stimuliert wird.

Darüber hinaus wird durch die Behandlung das tiefere Eindringen aufgetragener Pflege- und Wirkstoffe ermöglicht (z. B. Peptide, Antioxidantien oder Hyaluronsäure). Klinische Studien in Europa, den USA und Südostasien haben gezeigt, dass die Aufnahme von Wirkstoffen durch die Haut mit einem Microneedling um das 1000-fache steigt.

Das Microneedling zerstört (anders als z. B. chemische Peelings) nicht die Epidermalbarriere, die natürliche Schutzfunktion Ihrer Haut. Schon wenige Stunden nach der Anwendung sind die kleinen Verletzungen unsichtbar, Ihre Haut aber arbeitet auf Hochtouren an der Bildung neuer Kollagenstrukturen in tieferen Hautschichten.

Warum ist Microneedling so effektiv?

Das Geheimnis der Behandlung lautet: Selbstheilung. Denn nachdem die Haut durch die Nadeln behandelt wurde, beginnt sie leicht zu bluten, verschorft und heilt schließlich. Dieser Prozess ist unter der Hautoberfläche mit komplexen Selbstheilungsprozessen verbunden, die sofort nach einer solchen Mikroverletzung aktiviert werden. Dieser Prozess kann über mehrere Monate bis hin zu einem Jahr andauern und macht die effektive Wirkung der Behandlung aus.